Lebenszyklus

Der Lebenszyklus unserer Turboverdichter dauert rund sechs Legislaturperioden, oder rund 25 Jahre.
 
Was lang hält kostet in der Anschaffung was. Die Investitionen der Turbos rechnen sich aber schnell. Nach rund drei bis zehn Jahren –  je nach Grösse und Typ – sind sie amortisiert.
 
Zugegeben: die von uns eingesetzten Sulzer Turboverdichter sind in ihrer Anschaffung kostenintensiver als herkömmliche. Allerdings sind sie während ihrer fast dreissigjährigen Betriebsphase extrem sparsam und verbrauchen 15-20% weniger Energie als herkömmliche Technologien. Damit sparen sie – je nach Grösse/Typ – zwischen 0.8 bis 3.5 Millionen Franken Kosten über ihre Lebensdauer.
 
Fazit: die einst getätigten Mehrinvestitionen sind bereits nach drei bis zehn Jahren getilgt. Alles was die Turbos darüber hinaus laufen, sparen sie ein.
 
Und das gleich dreifach:
Energie, Franken, CO2!